LEBE DEINEN TRAUM - EIN BESUCH IM BERGSEEBUNGALOW

2 Kommentare

Heute starte ich ohne grosse Worte. 

Dafür habe ich ein besonderes Video für dich mit einer persönlichen Botschaft.






Ich hoffe fest, dass du trotz meinem Schweizerdeutsch alles verstanden hast. 

"Wenn Du einen Traum hast, und dir etwas von ganzem Herzen wünschst. Dann stelle es dir vor, wie es wäre wenn.....

setze deine ganzen Emotionen, deine Leidenschaft in die Vorstellung. 

Und dann fange heute damit an!

Denn alles was du dir vorstellen kannst, kann  auch Wirklichkeit werden"



Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow



Valeria und Adi von littlecity.ch haben Ihren Traum verwirklicht und das fast Unmögliche mit ganz, ganz viel Arbeit wahr gemacht. 

Eigenhändig haben sie über zwei Wochen ein Floss auf dem Partnunsee gebaut, zwei Bergseebungalows draufgestellt und mit ganz viel Liebe und Stil eingerichtet. 

Einen Monat lang, haben die zwei Schweizer Blogger in der traumhaften Bündner Naturkulisse gewohnt. Bei Sonnenschein, Regen und sogar Schnee Gäste willkommen geheissen.

Vom Morgen bis am Abend haben sie geduldig alle Fragen der Wanderer beantwortet - egal, ob Arbeit anstand oder nicht.
Jeden Tag das Bett für die neuen Gäste frisch angezogen, Essen den Berg raufgeschleppt, Abwasserkanister den Berg runtergeschleppt und, und, und....



Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow



Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow



Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow



Mir ist am Partnunsee einmal mehr klar geworden: 

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen"

Und dazu braucht es immer eine grosse Portion Fleiss, Geduld und Leidenschaft.

Den Bergbungalow haben Adi und Valeria wieder selbst abgebaut. Der Partnunsee sieht aus wie vorher. Was bleibt sind meine wunderschönen Erinnerungen an einen einzigartigen Tag. 


Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow


Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow
Bild Valeria littlecity.ch



Den Überraschungs - Bergseebungalow Kuchen habe ich nach meinem Apfelgugelhopf Rezept gebacken. Der gesunde und saftige Kuchen kommt immer sehr gut an und passt perfekt in die herbstliche Jahreszeit. 

Der Holzsteg ist aus Mandelsplitter gebaut und als Kuppeln dienen halbe Plastikkugeln aus dem Bastelshop. Was du auf dem Bild nicht siehst, ist ein weisses Marshmellow Bett in der Kugel.


Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow
Bild Valeria littlecity.ch


Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow
Bild Valeria littlecity.ch


Hast du auch einen Traum oder ein Ziel, welches du erreichen möchtest? 

Stell es dir mit ganzem Herzen vor, als wie es schon da wäre - und dann....

....lass es los! 






Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow


Graubünden, Prättigau, Switzerland, Bündner Bergsee, Schweiz, St. Antönien, Bergseebungalow



"Ein Träumer ist jemand, der seinen Weg
im Mondlicht findet und den Morgen 
vor dem Rest der Welt sieht" 
Oscar Wilde



Miri 






DIY TISCHDEKORATION - INSPIRIERT DURCH DEN SCHWEIZER ALPABZUG

8 Kommentare

Und schon ist es September und der Herbst wird eingeläutet. Mit Glockengeläute und geschmückten Kühen finden die traditionellen Alpabzüge in der Schweiz statt. 



Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz


Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz , Alpabzug 2017


Zum Abschluss eines arbeitsreichen Sommers auf der Alp, werden die Kühe, Schafe und Ziegen hinunter ins Tal, in ihr Winterquartier getrieben. 

Je nach Region, können nicht nur Einheimische, sondern auch Gäste den Alpabzug und das anschliessende Fest in vielen Gemeinden miterleben. 



Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz



Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz



Die traditionellen Alpabzüge haben mich inspiriert. Nicht unbedingt die Kühe, aber der prächtige, blumige Kopfschmuck! 

Fehlt dir manchmal die passende Tischdekoration zu deinem Frühstücksbrunch oder einen Dekorationschmuck zum jährlichen Fondue- oder Racletteessen? 

Heute zeige ich dir hier auf dem Blog und in einem neuen DIY Video, wie du ganz einfach ein Blumengesteck für deinen Gästetisch steckst. 




DIY TISCHDEKORATION

Zutaten
Hortensien
Chrysanthemen
Skimmia
Efeuranken
Hirtentäschli

idealerweise kaufst du ganze Blumenstöcke, die du auseinanderschneiden, und evtl. danach auch noch einpflanzen kannst. Das ist meistens kostengünstiger als Schnittblumen im Laden zu kaufen. 



Oasis (Steckmoos)
feiner grüner Draht
Sissal, Naturbast oder Heu
Steckgefäss

sehr günstige Steckgefässe finde ich meistens beim normalen Geschirr in Brockenhäuser. 

Anleitung
Schneide zuerst die Steckmasse auf die richtige Grösse zu und schräge die Kanten mit einem Messer ab. 



Wichtig ist, dass du alle Stiele in Richtung Mittelpunkt steckst. Die grossflächigen Blumen (Hortensien, Skimmia, grossen Chrysanthemen) eignen sich für die Basis in der Mitte. Die leichteren Blumen (Efeuranken, Hirtentäschli, Chrysanthemenknöpfe)kann man eher nach aussen oder in die Höhe nehmen.  

Das Sissal, der Naturbast oder auch Heu eignet sich perfekt um zu Beginn den Oasisblock abzudecken oder am Schluss die freien Lücken zu decken. Die Steckmasse muss zum Schluss ganz abgedeckt und nicht mehr ersichtlich sein. 



Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz


Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz


Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz, Blumendekoration Schweiz, Eventdekoration Schweiz



Ich hoffe, dass ich dich mit meinem DIY ein wenig inspirieren konnte? Sei es für einen Alpabzugbesuch oder für den nächsten Gästetisch. 

Falls du lieber einen DIY Blumenkranz machen möchtest, findest du auf meinem Blog oder auf dem youtube Kanal die passende Inspiration. Den Frühlingskranz kannst du nämlich prima auch mit Herbstblumen, Nüssen, Moos gestalten.  


Alpabzug Dekoration, Alpabzug Blumen, DIY Dekoration, DIY, Tischdekoration, Blumengesteck selber machen, Blumenschmuck, DIY Blog Schweiz, Kreativblog Schweiz, Alpabzug Schweiz


Fotografie miriweber.ch



Die Frage ist noch, ob die Kühe die Bauern von der Alp treiben oder andersrum? 



Miri 




Vielen Dank für die Kooperation
swissmilk




verlinkt mit

8 FACTS ÜBER MICH - SCHWEIZER BLOGGERIN MIRI WEBER

6 Kommentare

Letzte Woche gab es einen kleinen Einblick hinter meine Arbeit. Heute wird`s persönlich und ich verrate dir 8 Facts über mich. 


1. Shoppingmuffel

Wenn ich einen Schritt in einen Kleiderladen mache, mache ich meistens nach 2-3 Minuten wieder einen Schritt raus. Die Zeit, mich durch die Regale und Kleiderstangen zu "arbeiten", ist mir zu schade. Und die Freude etwas Neues zu kaufen oder gekauft zu haben bleibt bei mir bei Kleidern, Taschen und Schmuck komplett aus....
anders sieht es bei meinem Fotoequipment aus ;-) 


Schweizer Bloggerin, Fotoequipment Blogger



2. Mein Fotoequipment




1. Canon 5D Mark IV - seit fast einem Jahr geniesse ich jedes Fotoshooting (Food, Objekt, Portrait, Natur) mit meiner Vollformatkamera.

2. Canon Objektiv 50mm f 1.4 - bis vor ein paar Tagen hatte ich nur dieses Objektiv. Jetzt sind zwei weitere dazu gekommen. Mehr verrate ich, wenn ich die neuen Objektive richtig "kenne".

3. Panasonic Lumix FZ 1000 - meine Bridgekamera ist ein super Allrounder. Bis jetzt habe ich alle Videos auf youtube mit dieser Kamera gefilmt. Auch für unterwegs ist sie mein treuer Begleiter. 

4. Rode VideoMic - gibt einen guten Ton bei Videos (wenn ich es montiert habe ;-))

5. Gorilla Pod - hier befestige ich mein Handy um Bsp. timelapse von Sonnenuntergängen zu filmen. 

6. Walimex Daylight - ein Geburtstagsgeschenk von meinem Bruder. Die Tageslichtlampe habe ich am Anfang für meine Foodfotos gebraucht. Mittlerweile kommt sie nur noch ganz selten zum Einsatz. Ich bevorzuge natürliches Tageslicht. 

7. Westscott Illuminator - auch ein Geburtstagsgeschenk von meinem Bruder. Die Reflektoren kommen immer wieder bei Food- oder Portraitshoots in den Einsatz

8. Zoomei Z688 tripod - mein Stativ und ich bin super zufrieden damit. 

9. Lowpro Flipside 400 - ich mag es bequem und dieser Fotorucksack ist leicht und handlich. 


Schweizer Foodblog, Foodfotografie Schweiz, Foodstyling Schweiz



3. Gesunder Food & Gewohnheiten

Seit meiner Ausbildung als Ernährungscoach, Fitness- und Wellnesstrainer esse ich konsequent gesund und ausgewogen. Es ist zu meiner Gewohnheit geworden regelmässig zu essen. 

Hält mich etwas davon ab, werde ich energielos und unausstehlich. 


Make it happen

nothing will work unless you do


4. Meine Trainingsmotivation

Obschon ich seit ich Mami bin, viel weniger Sport mache als früher. Bewege ich mich jeden Tag.
Je nach Lust und Laune gehe ich joggen, mache Yoga, Pilates oder Krafttraining. 

Meine Trainingsmotivation ist mein Notizbuch. 
Hier schreibe ich rein, was und wie lange ich trainiert habe. Auch, wenn es nur 30 Minuten sind - es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich Ende Woche die Trainingszeiten zusammenzählen kann.  



Pumpkin Skateboard


Schweizer Bloggerin, Skateboarding



5. Mentaltraining

Meinen ersten Mentaltrainingkurs habe ich vor 17 Jahren besucht. Es fasziniert mich, was man mit seinen Gedanken und einer positiven Einstellung alles erreichen kann. 


6. Skate- und Snowboarding

Als ich meinen Mann kennengelernt habe war der Deal, ich lerne Snowboarden und er lernt Salsa tanzen. O.k. irgendetwas ist da schief gelaufen! 

Ich freue mich bereits im Sommer auf die Wintersaison und habe zusätzlich zum Snowboarden vor zwei Jahren mit dem Skateboarden angefangen. 

Das Skateboarden ist definitiv eine mentale Herausforderung für mich. Wer mir auf Instagram folgt, kann meine kleinen Fortschritte verfolgen. 


skateboarding in meran, skateboardfamiliy, skateboardmom, adidas eyerwear

Rockresort Laax


7. Nicht ohne eine Sonnenbrille

Scheint die Sonne, trage ich immer eine Sonnenbrille. Ohne Sonnenbrille ist es mir zu hell, da schaffe ich es nicht die Augen offen zu halten und muss die ganze Zeit die Hand als Schattenspender an die Stirne halten. 


8. Meine Lieblingsplätze

Ich liebe die Natur, die Berge und die Seen. 
Meine Top4 Lieblingsregionen sind: 

Pitztalergletscher (AUT)
Serfaus (AUT)
Thunersee (CH) 
Flims/Laax 


Blog aus der Schweiz, Serfaus, Reiseblog Schweiz


Ist dir etwas aufgefallen?
Ich "plange" (sehne mich) schon wieder auf den Winter. In 48 Tagen starten wir unsere Snowboardsaison auf dem Pitztalergletscher. 


Foodbloggerin Schweiz, Schweizer Foodbloggerin, DIY Bloggerin Schweiz, Schweizer DIY Bloggerin, Lumix FZ1000, Familienblog Schweiz





Schön, hast du es mit dem Lesen bis hier durchgehalten. Wenn dir eine Frage im Kopf "rumschwirrt", darfst du sie natürlich gerne in die Kommentare reinschreiben. 


Der nächste Beitrag wird wieder so richtig kreativ - ich verspreche es dir. Bis ganz bald, 




Miri 




Sonnenbrille: adidas sport