Osterhasen Cake Pops

...die Osterhasen sind los...


Auch wenn es draussen nicht so aussieht - in 5 Wochen ist es bereits Ostern. Zeit um meine erste Osterinspiration auszupacken. Wer weiss, vielleicht hast du Lust auf Ostercakepops?



So faul wie ich bin, wähle ich für das Backen immer eine Expressvariante. Beim Verzieren habe ich eine unendliche Geduld - aber das Backen liegt mir einfach nicht. Was man dann leider auch im Geschmack merkt.

Heute verrate ich dir mein Geheimrezept (tja, das wars dann mit geheim behalten) für die Express Cakepops Osterhasen. Die sind super im Geschmack und schnell "gebacken". Für die Deko braucht man dann doch etwas Geduld.



Osterhasenpops, Ostercakepops


Alles was du brauchst, findest du auf dem ersten Bild. 

Am Besten schmeckt selbstgemachte Marmelade. Ich hatte noch ein Glas von Karl`s Erdbeertraum. Eine gute Freundin brachte es mir direkt  aus der Hofküche Rügen mit (muss ein duftendes Erlebnis sein - ich war leider noch nie dort).


1. Zerkrümle zuerst das Schoggicake und mische es mit Erdbeermarmelade bis es eine leicht feuchte Konsistenz hat und du es zu einer Kugel formen kannst. 

2. Die Masse eine Stunde oder über Nacht kühlen

3. Forme die Kugeln für den Kopf und stecke 2 Schokosticks Teile als Ohren in die Kugel.

4. Holzspiesse in flüssiges Candy Melt tauchen und in die Kugeln stecken (ich habe 2 genommen, dass die Kugeln später einen besseren Halt haben).

5. Im Kühlschrank oder in der Gefriertruhe kalt werden lassen - je länger umso besser, so hälts dann auch am Stab beim Überziehen mit Candy Melt.


Osternpops, Cakepops für Ostern


Osterncakepops


Die Geduld beim Kühlen lohnt sich - so gelingen auch die weiteren Arbeitsschritte.

6. Mit einem Kaffeelöffel geschmolzenes Candy Melt über den Hasen schöpfen und gut abtropfen lassen (wie beim Fondue essen)

7. Der Hase trocknen lassen (gelingt auch am Besten in der Kälte)

8. Mit Candy Melt Blume und Herznase betupfen und platzieren.

9. Die Augen sind mit einem Lebensmittelstift gemacht (leider habe ich noch keinen perfekten, der lange lebt gefunden - meiner reicht nur für ca. 4 Augenpaare)


Ostercakepops


Hasencakepops

Ostercakepops



Die Hasen stecken in einem Oasiswürfel (Blumensteckschaum).

Und weil draussen so wunderschönes Frühlingswetter war - liess ich die Osterhasen los...



Hasencakepops, Ostercakepops




Hasencakepops

Sie haben die Sonnenstrahlen genossen - wie wir`s auch geniessen würden. Auch hier braucht es Geduld: Der Frühling kommt bestimmt! 

Hast du schon bei meiner Give away Verlosung mitgemacht? Ich gebe den Gewinner/die Gewinnerin nächste Woche bekannt. Bis dahin - viel Glück!







Blumenwiese, Schoggi Cake, Schoko Sticks: Migros
Candy Melts: Cake pops

Kommentare:

  1. Liebe Mirjam,
    deine Ostehasen sehen ja zum anbeißen aus.
    Lecker & total schön.....
    vorallem wenn alle auf der Wiese sind ;-)
    Ich glaube die kommen bei uns auf den Osterbrunchtisch....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen
      Danke viel mal - da bin ich ja schon gespannt auf deinen Osterbrunchtisch :-)
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  2. Liebe Mirjam,
    diese Osterhäschen schauen aber süß aus! Fast zu schade, um sie zu essen.
    Ja, bei euch schauts schon wesentlich frühlingshafter aus, als bei uns :(. Doch ich verliere die Hoffnung nicht :)
    Vielen Dank noch für deine lieben Worte zu meinem Hühnerpost.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine
      Die Hasen waren innert kürzester Zeit von den Arbeitskollegen meines Mannes gegessen ;-) einer habe ich noch für meine Tochter gerettet.
      Jetzt ist der Frühling sicher auch bei dir eingetroffen, oder?
      Herzliche Grüsse und alles Liebe
      Mirjam

      Löschen
  3. Liebe Mirjam,
    die sind ja super süß und sehen auch noch lecker aus! So schön wie du würde ich die bestimmt nicht hinkriegen. Aber danke für das Rezept, vielleicht probier ich es doch mal.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee !
    Werde ich meiner Tochter zeigen, dann kan sie uns damit verwöhnen !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe
      Vielen lieben Dank. Ou ja, das wäre doch was für deine Tochter :-)
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  5. Mirjam, die sind ja herz allerliebst. So süß! Eine tolle Idee mit den Cake Pops. Ist bestimmt eine Fummelarbeit, die so schön hin zu bekommen.
    Liebe Grüße
    und einen tollen Start in die neue Woche
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mirjam, deine Idee gefällt mir SEHR, und die Hasenbande sieht zum Anbeissen aus! Herzliche Grüsse Irene

    AntwortenLöschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★