Kindertraum - Spielhaus für Klein und Gross

Schaffe, schaffe Häusle baue...


Letzten Sommer wurde bei uns grundiert, gemalen, bepinselt, gesägt, geschraubt, gebohrt, genagelt bis unsere Nachbaren uns nicht mehr für normal hielten. 

Wochenende für Wochenende, Feierabend für Feierabend waren wir am Werkeln...

Nach ca. 40 Stunden Arbeit und über 500 Nägeln und Schrauben ärmer stand es endlich im Garten...




Kinderspielhaus




Kinderspielhaus



....unser Traumhaus für "Klein und Gross". Der Aufwand hat sich gelohnt, oder? 
Darf ich vorstellen unser Spielhaus Tom - ein fertiger Bausatz, an dem man sich definitiv verweilen kann.


Kinderspielhaus


Kinderspielhaus

Nach der Winterpause (wir haben alles ausgeräumt), konnten meine Kleine und ich endlich wieder alles einrichten.


Kinderspielhaus


Kinderspielhaus


Spielhaus

In das Küchenschränkchen habe ich mich sofort verliebt. Das eine oder andere Lieblingsstück ist  zwischendurch im Brockenhaus zu finden - das ist meine Motivation jede Woche kurz hineinzuschauen.




Kinderspielhaus


Kinderspielhaus


Unglaublich aber wahr - sogar eine Baubewilligung mussten wir auf der Gemeinde einholen. Das Spielhaus verfügt nämlich über eine Galerie...




Kinderspielhaus


....und erlaubt auch uns "Grossen" zwischendurch ein Nickerchen zu machen.

Gute Nacht und träume was Schönes 

(nein, nein - heute Nacht schlaf`ich drin im warmen, kuschligen Bett)



 

Spielhaus: Tom
Spielküche, Tisch, Stühle, Teppiche, Fell: Ikea 

Kommentare:

  1. Hallo Mirjam,
    das ist ja ein wunderschönes Haus !
    Fehlt nur noch das richtige Wetter.
    Pass auf, dass Deine Kleine nicht bald ganz bei Dir auszieht...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe
      Vielen lieben Dank - ou ja das wäre dann schon etwas früh ;-) würde die Kleine ganz schön vermissen.
      Ja auf das Wetter warten wir noch - bis dahin spielen wir drin im Haus im Häusschen.
      Ganz liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  2. Mensch, Mirjam!!! Das ist das tollste Kinderhaus, dass ich jemals gesehen habe!!!
    Ein TRAUM! Da wäre ich gerne auch noch mal Kind! (Nimmst du mich? Ich mache mich
    auch ganz klein!) Das Haus ist wirklich der Hammer!
    Ich setzt dich auf meine Blogroll. Du hast mich restlos begeistert mit diesem Post!

    Liebe Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nico
      Musst dich gar nicht klein machen - hast auch so Platz mit 2.20m Giebelhöhe - ich will ja auch noch was von meinem Mädchentraum ;-) ich staune immer wieder, wieviele Emotionen das Häuschen weckt - freue mich riesig, dass du mich auf deinen Blogroll gesetzt hast.
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  3. Liebe Mirjam,
    das ist ja ein wahrer Mädchentraum.
    Total schön ist euer Häuschen, wollen die Mädels danach auch wieder ins richtige Zuhause?
    Der Schlafplatz sieht auch einladend aus.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen
      Ja da habe ich auch ein wenig ein Mädchentraum von mir und für mich verwirklicht.
      Im Moment kommt meine Tochter noch gerne zurück ins Haus - aber bald kommt sicher das Alter, wo das draussen schlafen ein Thema wird ;-)
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  4. Hallo Mirjam,
    so ein wunderschönes Häuschen! Deine Kleine hat sicherlich sehr viel Spaß mit ihrem eigenen Haus. Da würd ich auch gern einmal ein Nickerchen machen :)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christine
    Vielen lieben Dank - ja da hat sie und alle Kinder vom Quartier definitiv Spass dran :-)
    Herzliche Grüsse
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein wunderschönes Spielhaus, das wünscht sich doch jedes Kind! Ein Traum :-)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Mirjam
    Ich finde das Häuschen so schnucklig. Hätten wir so eines, würde ich die Kinder sicher oft nicht mehr sehen. Oder dann eben im Spielhaus findend. Das Schränkli ist super. Ja, man findet ab und zu ein Schätzchen in der Brockenstube.
    Ich wünsch dir einen guten Woche start.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Gabriela - hoffe dein Wochenstart ist weniger stürmisch als das Wetter :-)
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  8. Liebe Mirjam,
    das Häuschen ist eine Wucht! Und wird sicher noch viele, viele wunderbare Stunden lang bespielt.
    Bei uns im Garten steht auch eine kleine "Villa Zwerg". Nicht so gross und so toll ausgestattet wie euer Häusle. Aber heiss geliebt! Da die Mädels schon etwas grösser sind, wird es nun auch als Aufbewahrungshäuschen genutzt. All die Spielsachen, Rollerblades, Trottinettes (früher Puppenwagen und Sändelizeug) stehen nun nicht mehr rund ums Haus, im Keller oder in der Garage sondern werden abends selbständig im Häuschen weggeräumt. Auch sehr praktisch.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mirjam
    einfach ein Traum! Das Häusle selber, die Inneneinrichtung... deine Tochter wird bestimmt ganz viele schöne Stunden darin verbringen können.
    Grüss dich herzlich
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Habt ihr auch die Fassade und innen gestrichen oder nur die Fenster? Es ist bezaubernd schön!

    AntwortenLöschen
  11. Ein Super Blog hast du !

    Der Beitrag ist super ich finde in wirklich gelungen.

    Ich hoffe noch viele weitere gute Beiträge von dir hier zu finden !

    Gruß
    Jan

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, darf ich fragen wo Du den Hängeschrank in der "Küche" her hast???
    Echt toll geworden das Häuschen - ein richtiger Mädchentraum!!!

    Gruß Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corina
      Der Hängeschrank ist ein Fundstück aus dem Brockenhaus/Flohmarkt.
      Danke.
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  13. Liebe Blog-Mami :)

    Euer Häuschen ist traumhaft :) Wir möchten uns gerne dasselbe anschaffen und wollten fragen ob es im Sommer sehr heiß drinnen wird? Habt ihr eine Möglichkeit geschaffen die Fenster zu öffnen? Wenn ja, wie? Bei uns würde das Haus leider in der prallen Sonne stehen. Würde mich sehr über Antwort freuen. GLG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela - vielen Dank. Ich erhalte sehr viele Anfragen, wie wir das und jenes gemacht haben...deshalb wird es in kurzer Zeit ein Video mit allen Details auf meinem Blog geben.
      Im Haus wird es sehr heiss im Sommer - deshalb haben wir an den Fenstern Scharniere montiert und das ganze Dach von innen isoliert.
      Liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  14. Danke! Haben das Video schon abgeschaut. Wie seid ihr bei der Isolierung vorgegangen? Nur innen und im Nachhinein? Womit isoliert man da? LG danke!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela. Die Isolierung haben wir ein Jahr später im Innern des Häusschens gemacht. Isoliationsplatten an die Decke geklebt, angeschraubt , dann mit Holz verblendet. Viel Spass weiterhin. Herzliche Grüsse Miri

      Löschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★