FOOD ZUM VALENTINSTAG - OFEN BERLINER MIT SECCO CREME




Aufgeben war kein Thema. Wenn ich mir etwas in den
Kopf gesetzt habe, ziehe ich es bis zum Schluss durch. 


Bis ich diesen Valentinstags Food Blog Post zu Ende gebacken & fotografiert habe, hatte ich 4 Flaschen Secco intus und mir ernsthaft überlegt einen Weinkeller unter unserem Haus zu graben. 

Doch alles von Anfang an... 




Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz




Bevor du denkst, dass ich schwierige Herausforderungen mit Alkohol löse, kann ich dich beruhigen. Bei den Secco Flaschen handelt es sich um Secco bianco by Rimuss. 

Rimuss den Kinderwein kennst du sicher, oder? Und die stilvolle alkoholfreie Alternative zu Prosecco und Champagner für Erwachsene? 

Mmmmh, wenn ich von dem herrlich frischen, prickelnden Getränk schreibe, mache ich gleich wieder eine Flasche auf und schliesse mich definitiv dem Team "no alcohol" an. 



Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


Mein Ziel war es, ein Rezept mit dem alkoholfreien Schaumwein zu kreieren. Irgendetwas Süsses zum vernaschen zu zweit am Valentinstag. 

Gesagt getan.....genauer gesagt habe ich es vier Mal versucht und beim fünften Mal direkt ins Herz getroffen. 

Von zwei Varianten Rimuss Glace über zwei Varianten Rimuss Gugelhopf...

(Eis essen zu zweit ist ja romantisch, aber einen Gugelhopf?!)

...bin ich bei meinen Secco Ofen Berliner gelandet und habe mich sofort verliebt. 


Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz



OFEN BERLINER MIT SECCO CREME


für die Berliner: 



200g Weissmehl

1 Prise Salz
3 EL Zucker
ca. 20g Hefe
30g Butter
1.25dl Milch lauwarm

20g Butter flüssig zum bestreichen

für die Crème:
200g Magerquark
3 EL Puderzucker
0.5 dl Rimuss Secco bianco
1 Beutel Gelatine Express

Hefe in der Milch auflösen und alle Zutaten mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. 

Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 h auf das Doppelte aufgehen lassen. 

ca. 12  gleiche grosse Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Teig mit der flüssigen Butter bestreichen und backen. 

Backen: ca. 20min in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. 

Crème: 

alle Zutaten mischen und für ca. 30min in den Kühlschrank stellen.

Brötchen aufschneiden.

Crème in einen Spritzbeutel füllen und auf den Böden der Berliner verteilen.

Deckel drauf und mit Puderzucker bestäuben.


"En Guete"


www.miriweber.ch



Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


Dem Valentinstag Sekt Frühstück im Bett steht also nichts mehr im Weg, ausser vielleicht, dass der Tag der Liebe dieses Jahr auf einen Mittwoch fällt.

Doch das ist ja völlig egal, auf die Liebe kann man schliesslich immer und überall anstossen, oder? 

Erst recht mit diesem Secco Bianco - das heiss ersehnte "Plopp" und schäumen beim Flaschenöffnen inklusive.


Valentins Food, Love Food, Valentinstag Rezept, Valentins Recipe, Ofen Berliner, Prosecco Rezept, Rimuss Rezept, Secco Rezept, Prosecco Recipe, Foodblog Schweiz, Schweizer Foodblog, Foodstyling Schweiz, Foodfotografie Schweiz


noch etwas.....

eine Rimuss Botschafterin gibt nie auf, das Eisrezept kommt spätestens im Sommer.

Und die vielen gelieferten Flaschen Rimuss sind trotz fehlendem Weinkeller gut versorgt und jederzeit gekühlt griffbereit. 


❤ Happy Valentinsday 



Miri 




Danke an Rimuss
für die Kooperation



verlinkt mit freutag
dinner für 2





Kommentare:

  1. Liebe Miri - das sieht ja total lecker aus. Zum Glück hab ich gefrühstückt, sonst hätte ich wohl in den Bildschirm gebissen...
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha,ha,ha liebe Britta du bist gut ❤
      zum Glück, denn ansonsten wäre ich noch verantwortlich für ein Loch im Bildschirm ;-)
      Ganz liebe Grüsse
      Miri

      Löschen
  2. Liebe Miri
    Deine Ehrlichkeit mag ich so sehr. Und genau deswegen denk ich auch oft an dich. Auch bei mir klappt nicht alles auf Anhieb.
    Diese offenen Berliner sehen superfein aus. Am besten gefallen mir die Bilder auf dem Bett. Super gemacht.
    Liebstes Grüessli aus Thun.
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriela
      Und ich denke oft an dich, weil ich immer das Gefühl habe bei dir sieht auf Anhieb jeder Food perfekt aus - "die mit dem goldenen Food Daumen" oder so ähnlich ;-)
      schön zu wissen, dass es nicht nur mir so geht.
      Danke viel mal für deine Worte und ganz, ganz liebe Grüsse
      Miri

      Löschen
  3. Liebe Miri,
    das sieht schon sehr verlockend aus und die Bilder sind klasse. Wir trinken schon mal einen alkoholfreien Rosenwein, schmeckt auch gut. Den Rimuss werden wir mal ausprobieren.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang, liebe Loretta
      Danke viel mal ❤
      Oh ja, der Rosenwein schmeckt sicher am Besten in Eurem wunderschönen Garten, gell? Da freut man sich schon jetzt auf wärmere Abende.
      Euch auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüsse
      Miri

      Löschen
  4. Hallo Miri,
    da bin ich aber froh, dass du nicht aufgegeben hast. Die Bilder sind traumhaft! Da steht einem wunderbaren und leckeren Valentinstag nichts mehr im Wege.

    Liebe Grüße von
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaanke liebe Tanja
      Ja gell, meistens zahlt es sich aus, wenn man ausdauernd ist ;)
      Ich wünsche dir ein wunderbares Weekend
      Liebe Grüsse
      Miri

      Löschen
  5. Liebe Miri,
    das sieht nicht nur gut aus, das schmeckt und genießt sich bestimmt auch gut.
    Tolle Bilder und von so einem Berliner hätte ich jetzt gerne auch einen.
    Dazu eine Flasche Rimuss, herrlich.
    Dein Rezept kannst Du gerne bei Naddel von Verliebt in zuhause verlinken, dort suchen wir nämlich diesen Monat leckere Rezepte für zwei Personen....
    Dir einen schönen Tag und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole
      1,2,3 ich beame dir grad einen rüber ;-) eine Flasche Rimuss Secco dazu!
      Danke viel mal für den Hinweis für die Verlinkung, da mache ich sehr gerne mit.
      Ganz liebe Grüsse und ein wunderschönes Weekend wünsche ich dir
      Miri

      Löschen
  6. Ich sitze hier zwar gerade mit einem Glas Rotwein, aber es ist ja auch noch nicht alkoholfreier Valentinstag. ;-)

    Klasse Post, liebe Miri. Die Variante aus dem Ofen hab ich bislang noch nicht gegessen, aber bestimmt kann ich mich in deine Berliner mit Seccocreme auch verlieben. Vor allem wenn ich sie im Bett verfrühstücken darf.

    Prima, dass du beim Blog Dinner dabei bist!
    Da freue ich mich sehr drüber.

    Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Abend.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Naddel
      Ich habe mir grad überlegt, wie eine Rotweincreme in den Berliner schmecken würde ;-)
      doch belassen wir es einfach bei der Seccocreme.
      Freue mich schon auf all die Beiträge in deiner Link Sammlung.
      Bis bald und einen gemütlichen Abend wünsche ich dir
      Miri

      Löschen
  7. Guten Morgen Miri,
    oh, sieht das lecker aus. Die Berliner werde ich nachbacken. Berliner aus dem Ofen! Einfach eine klasse Idee.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tina
      Oh, da freue ich mich schon auf dein Feedback, wie dir die Ofen Berliner geschmeckt haben :)
      Ganz liebe Grüsse zurück an dich
      Miri

      Löschen
  8. Klasse, die Creme könnt ich mir auch wunderbar solo - als Nachspeise, mit Früchten vorstellen :) ... liebe Miri, hab mich sehr über deine lieben Worte gefreut und bin ab sofort dein Fan!!!
    ♥liche Grüße,
    Doris
    PS. Seit gestern bin ich auch im Team "no alcohol" ;)

    AntwortenLöschen
  9. so eine super Idee liebe Doris....das muss ich grad mal ausprobieren - Secco Creme mit Früchten - yummie ♥
    und herzlich Willkommen im Team "no alcohol"
    Ganz liebe Grüsse
    Miri

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Miri,,
    das schaut aber mal lecker aus und so toll in Szene gesetzt, wow, gut dass Du nicht aufgegeben hast.
    LG zu Dir und komm' gut durch die Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Miri,

    lecker, lecker, lecker kann ich da nur sagen.
    Ich könnte glatt einen verdrücken. Wußtest du
    übrigens, das Berliner in Berlin Pfannkuchen
    heißen :-))))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

dein Kommentar, deine Frage, deine Gedanken, haben genau hier Platz ❤ ich freue mich darauf ❤