Müesli im Glas und eine Frühstücks - Linkparty


"but first müesli"


Am Morgen brauche ich immer zuerst mein Müesli. Vorher geht gar nichts, da sind die Batterien leer. 

Bis anhin war mein Müesli nicht wirklich fotogen:   Haferflocken, eine Handvoll Früchte und ein Naturjoghurt. Das schmeckt lecker, ist aber in einer weissen, normalen Schale keinen Augenschmaus. 


Müesli mit Beeren, Foodblog Schweiz


Beerenmüesli, Foodblog Schweiz



Bei Pinterest und Instagram kann man sich von vielen wunderschönen und perfekten Müeslischalen inspirieren lassen. Die Frage ist, ob man die auch so einfach nachmachen kann?

Ich habe ein paar mal vollmotiviert eine Früchte Müesli Bowle ausprobiert: 

Früchte mit Joghurt gemixt, schön schaumig, cremig in eine Schale gefüllt. 

Die schönsten und fotogensten Nüsse, Beeren und Flocken ausgesucht. 
Vorsichtig auf das Joghurt gestreut und...

....da ist alles drin versoffen! Weg! Einfach alles untergetaucht! 

Vielleicht kann mir da jemand ein paar Tipps geben? 


Foodblog Schweiz

Essen aus dem Glas, Foodblog Schweiz


Ich stelle die Schalen weit weg und nehme lieber meine Weck Gläser & Co. Anstatt Müeslischalen gibt es nun Müesligläser und das funktioniert einwandfrei ohne Tauchgänge. 

Die Müeslis sind im Einmachglas auch perfekt zum mitnehmen - Deckel drauf und ab in die Kühlbox.

Anstatt im Freibad eine Glace zu kaufen, habe ich diesen Sommer genüsslich mein Müesliglas genossen. Ja, bei mir gehen auch zwei pro Tag.

Was spricht schon gegen Früchte, Naturjoghurt und Flocken? 


Müesli im Glas, Foodblog Schweiz


Müesli im Glas




Auswahl für die 1. Schicht

Naturjoghurt
Naturjoghurt gemixt mit Früchten
Chia Pudding


Auswahl für die 2. Schicht

Haferflocken
Amaranth gepufft
Hirseflocken


Auswahl für die 3. Schicht

Nüsse, Pinienkernen
Früchte


evtl. Blüte für die Garnitur
(muss aber vor dem Essen entfernt werden)



Essen im Weckglas, Sommermüesli, Müesli mit Chia Pudding, Foodblog Schweiz


Foodblog Schweiz


Für den Chia Pudding mixe ich eine Handvoll Mandeln mit Wasser. Das gibt gesunde Mandelmilch ohne jegliche Zusätze und schmeckt frisch und lecker. 
Die Chia Samen in die Mandelmilch einrühren und stehen lassen. Zwischendurch nochmals rühren, damit es nicht verklumt. Nach kurzer Zeit hast du  so deinen Chia Pudding für die unterste Schicht. 

Natürlich, kannst du dein Müesli mit Honig, Zucker, Sirup, Birnel, Ahornsirup...nach Belieben süssen. 




Foodblog Schweiz


Foodblog Schweiz


Ich bin ein absoluter Müeslijunkie und möchte auch deine Ideen und Tipps sehen. Deshalb veranstalte ich eine Linkparty zum Thema: Frühstück

Zeig deine erste Mahlzeit am Tag. Ich freue mich auf Pancakes, Brot und Konfitüre, Rührei und deine persönlichen Frühstückskreationen. 

Verlinke deinen Frühstückstisch, deinen Sonntagsbrunch, dein Sonntags Pick Nick und alles was mit deinem Frühstück zu tun hat. 

Die Sammlung ist bis am 31. Oktober geöffnet. 

Beachte, dass du deinen deinen Post verlinkst (nicht deinen Blog) und mache einen Backlink zu www.zaubersterne.blogspot.ch.

Gerne kannst du auch mein Bild auf deinem Blog teilen. 


zaubersterne, Frühstücksideen, Frühstücksinspirationen, Foodblog Schweiz



Ich freue mich auf deinen Beitrag.




verlinkt mit 
freutag




Kommentare:

  1. Yay, auch eine Linkparty! Da muss ich mir in den kommenden Ferienwochen etwas einfallen lassen... Mein Stück Brot mit etwas Lätta drauf ist auch zuwenig fotogen... Vielleicht schmeiss ich einen Filter drüber, grins. Das längt aber auch nicht. Henu, ich hab ja noch etwas Zeit.
    Ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende und ganz viele Zmorgeideen hier.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      Oh da freue ich mich schon auf deine Inspiration. Oder deinen Trick aus der Fotokiste ;-)
      Schöne Ferien - bei uns geht es noch eine Woche länger bis dahin...
      liebe Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  2. Hallo!
    Leider kann ich dir da auch keine Tipps geben. Ich bewundere auch immer die tollen Müslifotos, bin aber auch der Typ "alles schnell in die Schüssel und essen". Ich finde deine Müsliideen im Glas aber auch sehr toll. Sieht klasse aus und schmeckt sicher lecker, dass ist doch das wichtigste.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin
      Danke für deinen lieben Kommentar. Mmmmh, ja lecker schmeckts - im Glas, in der Bowle oder einfach "ab in die Schüssel" ist ja eigentlich egal ;-)
      Herzliche Grüsse
      Mirjam

      Löschen
  3. Liebe Mirjam,
    ich liebe Müsli und Frühstück sowieso. Ein Tag ohne Frühstück geht bei mir gar nicht. Da ich immer ein wenig länger am Morgen brauche um fit zu werden ;-) ist frühstücken Pflicht!
    Eine nette Idee ist deine Link Party :-)
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea
      Dann geht es dir definitiv so wie mir :-)
      habe heute mal ein warmes Müesli mit Goldhirse und Nektarinen ausprobiert. Mmmmh, bei den kalten Herbsttagen perfekt.
      Herzliche Grüsse und morgen ein richtig gemütliches Frühstück wünsche ich dir`
      Mirjam

      Löschen
  4. Oh wie toll, ich hatte schon die Befürchtung, dass ich die Link-Party verpasst habe, aber die geht ja zum Glück noch eine Weile :)

    Was die Müsli-Schalen angeht: Da ist meist irgendein Pulver mit im Joghurt. Smoothie-Pulver, Acai-Pulver, Chia-Mehl o.ä. Das macht das Ganze sättigender und fester, sodass die Beeren und Nüsse usw. nicht untergehen. Mit pürierten Bananen gemischt klappt es auch, weil die viele Kohlenhydrate beinhalten.

    Liebe Grüße,
    Filiz

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miri,
    weil ich selbst eher eine süße bin, habe ich jetzt statt dem Walnuss-Feta-Brot mein Lieblingsfrühstück- Blaubeer-Muffins verlinkt, ich hoffe das ist ok?
    Deine Frühstücksideen sehen superschön aus, besonders das mit den Wassermelonensternchen - der Knaller und deine Unterschrift mit dem Sternchen ❤.

    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Meine Posts ohne deine Kommentare, ist wie ein Himmel ohne Sterne.
DANKE, DASS DU DEN HIMMEL FUNKELN LÄSST ★★★